W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R !

In der Bibel findest du das Wort Gottes.

Durch die Worte in der Bibel spricht Gott zu dir in einzigartiger Weise.

Sein Wort kann dich im Innersten berühren und in deiner Seele wirken wie kein anderes Wort.

Es zahlt sich aus, es zu versuchen.

Für Neulinge:

Die Bibel ist eine Sammlung von Büchern, die von verschiedenen Autoren verfasst wurden.

Die Bücher sind nach dem Namen der Autoren gesammelt und nicht nachSeitenanzahl. Wenn du eine bestimmte Stelle in der Bibel suchst, so suchst du in dem Buch, das den Namen des Autors trägt:

zum Beispiel:

Lk- Lukas

Mt- Matthäus

Mk- Markus

Joh- Johannes

Zum Einsteigen beginnst du am besten mit einem der oben genannten Bücher, die aus dem Leben des irdischen Jesus erzählen.

Suche dir einen Bibelkreis in deiner Nähe,gemeinsam entdeckt man viel mehr Neues und hilft einander schwieriges zu verstehen.

Jesus sagt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich mitten unter ihnen.“

 

Nimm die Bibel zur Hand und suche eine der folgenden Stellen :

 

Jesus und die Frau aus Samarien: Johannes, Kapitel 4

Jesus und die Frau aus Samarien

Der Vater und seine zwei Söhne Lk 15 Vers 11 ff

Der Vater und seine zwei Söhne

Um ganz da zu sein und das Wort Gottes wirksam werden zu lassen, kannst du dieses Vorbereitungsgebet beten:

 

VORBEREITUNGSGEBET

Himmlischer Vater,

ich komme heute zu dir um dir in deinem Wort zu begegnen.

Dein Wort ist in Jesus in die Welt gekommen und so bitte ich dich : lass mich jetzt in den Worten der Bibel deinem Sohn begegnen, der gekommen ist, um mich zu erlösen aus allem, wo ich selbst keine Antwort in meinem Leben finde.

Lass mich so immer mehr zu einem Menschen werden, in dem dein göttliches Wort lebendig wird und ausstrahlt auf die Menschen um mich herum.

Amen

Vorbereitungsgebet

 

Der Ablauf einer Bibellesung könnte so sein:

 

BIBELBETRACHTUNG

ich werde still – spüre meinen Atem – stelle mich in Gottes  Gegenwart

Vorbereitungsgebet beten- bitten, was ich ersehne

ich lese mir den Text vor-

stelle mir die Szene vor-

meditiere-

verweile, wo ich angesprochen bin-

verspüre-

verkoste-

bleibe da

ich komme mit Gott ins Gespräch

zum Abschluss danke ich Gott für das, was ich heute entdecken durfte

z.B. mit dem

VATER UNSER

Bibelbetrachtung

Stilleübung Text

Bibelmeditation nach Karin Johne

Stilleübung auf youtube

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.