Die Welt zum Guten verändern

Hass und Gewalt kannst du nur mit Ohnmacht besiegen. Wenn du das Böse sich ins Nichts verlaufen lässt, dann ist seine Macht gebrochen.

Nur wer versteht Böses nicht mit Bösem zu vergelten kann die Welt zum Guten verändern.

Wer sein Handeln allein am Vater im Himmel ausrichtet und nicht an den Regeln unserer Welt,  für den beginnt schon jetzt das Himmelreich.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.