W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R !

Gebet für dunkle Stunden

Jesus, ich fühle mich wieder einmal ganz vernichtet,

ganz klein, unfähig, schwach, armselig.

Jesus, nimm mich hin!

Nimm meine Angst, nicht gut genug zu sein!

Hilf mir, Ja zu sagen zu dem Kreuz, das mir gegeben ist: zu mir selbst.

Ich will genau dieses Kreuz für dich mittragen, den Anteil; der mir zugemutet ist!

Ich will in Deiner Nachfolge wie ein Weizenkorn mein Leben geben um reiche Frucht zu bringen.

Es soll deine Frucht sein, nicht meine!

Deine Pläne sollen sich verwirklichen, nicht meine!

Dein Wille soll geschehen, nicht meiner!

Ich übergebe Dir jetzt alles, was mich bedrückt, damit du es führen kannst, zu Deinem guten Ende.

Wenn Du es willst, behalte ich den Schmerz und sage JA zu meinem Kreuz.

Ich will es tragen ohne zu jammern,

ohne es von mir zu weisen,

ohne auf andere zu schielen und zu feilschen.

Weil nur so sich wirklich etwas ändern wird in meinem Leben.

Amen.

Gebet für dunkle Stunden

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.