W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R ! W I L L K O M M E N I M W E B K L O S T E R !

Gepostet von am Aug 30, 2012 in Sonntagsevangelium | Keine Kommentare

22. Sonntag im Jahreskreis

Nach den Worten von Markus am 22. Sonntag im Jahreskreis (Mk 7,1-8.14-15.21-23)

Die Strengen unter den Menschen, die Jesus genau beobachteten, ob er etwas falsch mache, entdeckten, dass er eine Vorschrift nicht einhielt. Sie warfen ihm vor, dass er und seine Freunde sich nicht an das halten, was alle tun müssen.

Da antwortete er ihnen: „Ihr seid Heuchler! Ihr tut so, als wüsstet ihr genau, was Gott von euch will, aber ihr macht euch eure eigenen Regeln!

Versteht ihr nicht, worum es wirklich geht?

Nicht das Schlechte, das die anderen tun, macht euch schlecht, sondern das, das ihr selber tut!

Das Böse in euren Herzen zerstört euch von innen: die bösen Gedanken, die bösen Worte über andere, die selbstsüchtige Haltung, die Gier, das Ausnützen anderer zum eigenen Vorteil, die Überzeugung, besser zu sein als die anderen.“

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.